normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten
 
Link verschicken   Drucken
 

Unsere Unterstützung

Gemeinsam statt EinsamDer Bürgerverein Greimersburg e.V. will schon heute bestehende aber auch künftig neu hinzukommende gesellschaftliche Aufgaben und persönliche Notlagen durch das gemeinsame, aktive Handeln der Bürgerinnen und Bürger unseres Dorfes bewältigen. Dieses solidarische, bürgerschaftliche Engagement soll generationsübergreifend dazu beitragen, dass sich alle Dorfbewohner/innen wohl fühlen und damit Ängste und Sorgen gemindert werden sollen.

 

Was heißt das nun konkret und wie wird unser Verein unterstützen:

  1. Organisation von konkreten Hilfen für Bürger/innen in ihrem Alltag
  2. Gestaltung generationsübergreifender Freizeitaktivitäten
  3. Unterstützung hilfebedürftiger Bürger/innen durch persönliche Beratung und ggfs. Weitervermittlung an qualifizierte Institutionen
  4. Betreuung von Kindern und Jugendlichen
  5. Unterstützung von Schülerinnen und Schülern, Auszubildenden und Studierenden
  6. Unterstützung einer noch einzurichtenden Seniorenwohngemeinschaft (Oose Ale) als Verbindung zwischen bürgerschaftlichem Engagement und den professionellen Angeboten des Pflegedienstes. Darüber hinaus ist an die Einrichtung einer sogenannten „niedrigschwelligen Seniorentagesgruppe“ gedacht.
  7. Schulungs- und Fortbildungsangebote, um die Greimersburger zur Übernahme von sozial-pflegerischen Diensten im Dorf zu befähigen

 

Alle Leistungen und Unterstützungen werden durch ein einzurichtendes Bürgerbüro organisiert und dokumentiert. Dieses Bürgerbüro ist gleichzeitig die zentrale Anlaufstelle des Bürgerverein Greimersburg e.V.

 

Beispiele für Unterstützung

 

HilfeknopfAnhand von einigen Beispielen wollen wir einige unserer Angebote verdeutlichen. Der Bürgerverein Greimersburg hat ein umfangreiches Repertoire an Hilfen und Leistungen, die durch unsere ehrenamtlichen, aktiven Mitglieder erbracht werden. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf und werden Sie Mitglied (siehe Rückseite).

 

Straßendienst

Ob im Sommer das Unkraut, im Herbst die Blätter oder im Winter der Schnee – wenn man ein Haus sein Eigen nennt, gibt es das ganze Jahr viel zu tun. Was, wenn man aber dazu aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr in der Lage ist? Der Bürgerverein bietet hier ganz praktische und unbürokratische Hilfe. Wir kümmern uns um die anfallenden Arbeiten.

 

Arzt oder Amt

Für viele, gerade ältere Bürger/innen ein Problem: Man muss zum Arzt oder zum Amt und ist nicht mehr ganz so mobil. Schnell gelöst: Der Bürgerverein organisiert die Fahrt und kümmert sich darum, dass Sie rechtzeitig dort hinkommen und wieder abgeholt werden.

 

Schulnoten

Mal wieder ein blauer Brief oder gar die Versetzung gefährdet. Auch hier hilft der Bürgerverein durch erfahrene Mitglieder, in dem Nachhilfe oder Vorbereitung auf Prüfungen sichergestellt wird – für Schüler/innen und Studenten/innen aller Altersklassen.

 

Abwesenheit

Durch Krankenhausaufenthalt oder beruflich bedingte Abwesenheit muss auf das minderjährige Kind aufgepasst werden. Ob Abholen von der Kita in Landkern oder von der Bushaltestelle. Ob Mittagessen zubereiten oder Hausaufgaben betreuen, wir sind für Ihr Kind/er da und keiner muss sich sorgen.

Kontakt & Adresse
 

Bürgerverein Greimersburg e.V.
z. H. Paul Lauxen


Landkerner Str. 1
56814 Greimersburg

 

Telefon: 02671-1721

E-Mail:

 
 
Öffnungszeiten
 

Unser Bürgerbüro ist für persönliche Gespräche mit den Vorstandsmitgliedern Paul Lauxen und in Vertretung Andreas Feiden im Gemeindehaus zu folgenden Zeiten geöffnet:

 

FREITAG   von 16 Uhr bis 18 Uhr